Umbau und Modernisierung eines Reha-Zentrums

Das 3-geschossige Gebäude des Reha-Zentrums Bad Schmiedeberg (Klinik Dübener Heide) wurde im April 1997 zur Nutzung übergeben. Das Gebäude gliedert sich in drei L-förmige Bauteile (Bauteile I-III), die mit einem Satteldach abgedeckt wurden. Die drei Bauteile werden über eine verglaste Eingangshalle und durch zwei verglaste Verbindungsgänge miteinander verbunden.

Die Sanierungsmaßnahmen, die in sechs Bauabschnitten durchgeführt werden um fassen im Wesentlichen folgende Maßnahmen:

Umbau und Modernisierung der Stationszentren

Umgestaltung Speisesaal

Neugestaltung der Patientenzimmer

Neugestaltung der Stationsflure

Brandschutztechnische Sanierung

Sanierung der Technischen Anlagen

Die bauliche Umgebung hat einen starken Einfluss auf das Wohlbefinden der Patienten und damit auch auf den Heilungsprozess. Das Gestaltungskonzept schafft eine behagliche Umgebung, in der sich die Mitarbeiter und Patienten wohlfühlen.

schließen

Factsheet

  • Standort Bad Schmiedeberg
  • Bauzeit in mehreren Bauabschnitten
  • Eröffnung 1. BA März 2019
  • BGF ca. 16.500,00 m²Objektplanung Gebäude
  • mehr zu unseren
    Leistungen

  • Standort Bad Schmiedeberg
  • Bauzeit in mehreren Bauabschnitten
  • Eröffnung 1. BA März 2019
  • BGF ca. 16.500,00 m²Objektplanung Gebäude
  • mehr zu unseren
    Leistungen

Durch die weitere Verwendung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen