SPORTHALLE AM FLIEßTAL

Im Rahmen des Konjunkturpaketes II der Bundesregierung wurden wir mit der Generalplanung für die energetische Sanierung einer Sporthalle für die Grundschule am Fließtal in Berlin Reinickendorf beauftragt. Die Sporthalle wurde 1972 in einer Systembauweise von August Steingass u. Sohn (Stahlbau) errichtet. Es handelt sich um eine zweiteilbare Großturnhalle 18 / 33 / 6 m.

Die Transmissionswärmeverluste über die gesamte Gebäudehülle wurden drastisch reduziert. Die Außenwände wurden mit einer hinterlüftete Fassade aus HPL-Schichtstoffplatten warm angezogen. Auf die Flachdächer wurde eine zusätzliche Wärmedämmung, mit einem leichten Gefälle aufgebracht.

Eine Kontrollierte Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung ist ein weiterer Baustein des Energiekonzeptes. Die Abluft wird in den Duschen abgezogen. Die Frischluft strömt über die Sporthalle über die Umkleiden in die Sanitärräume, wo sie über einen Wärmetauscher nach Außen abgeführt wird (3-Zonen-Lüftung).

schließen

Factsheet

  • Standort Berlin Reinickendorf
  • Bauzeit Baubeginn Mai 2010
  • Eröffnung Mai 2011
  • BGF 984,04 m²
  • Leistungen Generalplanung I Objektplanung Gebäude
  • mehr zu unseren
    Leistungen

  • Standort Berlin Reinickendorf
  • Bauzeit Baubeginn Mai 2010
  • Eröffnung Mai 2011
  • BGF 984,04 m²
  • Leistungen Generalplanung I Objektplanung Gebäude
  • mehr zu unseren
    Leistungen

Durch die weitere Verwendung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen