• Handwerkskammer Berlin
  • Handwerkskammer Berlin
  • Handwerkskammer Berlin

Handwerkskammer Berlin

560 m²

Berlin

2016

Im 1. und 3. Obergeschoss der Handwerkskammer werden moderne, vielfältig nutz-bare Veranstaltungsbereiche geschaffen. Besucher erreichen die Räumlichkeiten vom Treppenhaus aus über großzügige Foyers, die mit den Veranstaltungsräumen eine gestalterische Einheit bilden. Die Veranstaltungsbereiche wurden komplett entkernt und neu gestaltet.

Das Foyer mit einer fest eingebauten Sitzbank lädt in den Pausen zum Verweilen ein.

Nutzung  + Funktionalität

Meistersaal und kleiner Sitzungssaal können durch eine flexible Ausstattung für vielfältige Veranstaltungen genutzt werden:

  • Sitzungen
  • Seminare + Workshops
  • Podiumsveranstaltungen
  • Pressekonferenzen
  • Abnahme von Prüfungen
  • Bankett
  • Pressekonferenz

Da die bestehenden Vorsatzschalen an den beiden Stirnseiten des Meisersaals entfernt werden, vergrößert sich der Meistersaal. Die Anzahl der Personen ist abhängig von der Art der Nutzung.

Beide Sitzungssäle werden mit einer Medienwand für Pressekonferenzen ausgestattet, die gemäß der Desingkonzeption der Handwerkskammer gestaltet wurde.

Designkonzeption

Das Farb- und Materialkonzept ist sehr zurückhaltend und modern. Die Funktionalität steht im Vordergrund. Es entstehen lichte helle Räume mit einer eleganten Optik. Die Fenster werden durch einen Rahmen zusammengefasst, in den die Vorhänge integriert sind. Eine Brüstungsverkleidung verdeckt die Heizkörpernischen. Ein weiteres Gestaltungselement sind die neuen Türelemente mit seitlicher Verglasung.